Navigation überspringen

Ihre traditionsreiche Feinkostmetzgerei in Fürth

Kommen Sie vorbei

Die Geschichte unserer traditionellen Metzgerei

1920

Der Metzgermeister Leonhard Flohrer aus Herboldshof heiratete in die Gaststätte am Vacher Marktplatz ein und legte so den Grundstein für Ihre traditionelle Feinkostmetzgerei Flohrer.

 

1950

Nach 30 Jahren übernahm sein Sohn Georg Flohrer, ebenfalls Metzgermeister, die Metzgerei und das Gasthaus und führte diese zusammen mit seiner Frau Anna bis ins Jahr 1982, in dem er verstarb.

1983

Die Metzgerei wurde von Metzgermeister Helmut Flohrer, dem Sohn von Georg, zusammen mit dessen Frau Ruth übernommen.

 

1984

Das Gast- und Geschäftshaus werde abgerissen und neu aufgebaut

 

1985

Der neue Laden konnte im Juni 1985 bezogen und eröffnet werden.

1991

Es wurden eine neue Produktion sowie neue Kühl- und Lagerräume erbaut.

 

Seit 2008

Stefanie Mendrok-Flohrer und Rainer Mendrok übernehmen den elterlichen Betrieb.

Unser Betrieb heute

Heute bilden Vater, Tochter und Sohn das Meistertrio unserer traditionsreichen Metzgerei. Das Team wurde auf insgesamt acht Mitarbeiter ausgebaut und pflegt noch heute dieselben Werte und das Handwerk, die von unserem Gründer Leonhard Flohrer und allen darauffolgenden Familienmitgliedern und Besitzern geprägt wurden.

Unsere Produkte

Auszeichnungen für unsere Metzgerei

2003

Stefanie Mendrok-Flohrer und Rainer Mendrok erhalten den Meisterbrief für das Metzger-Handwerk.

 

2008

Ausgezeichnete und erfolgreiche Teilnahme an der f-Qualitätsprüfung.

2011

Ausgezeichnete und erfolgreiche Teilnahme an der f-Qualitätsprüfung. Grünstrom-Garantie aus 100 % regenerativen Energiequellen von PCC Green GmbH.

 

2012

Die Handwerkskammer Mittelfranken verleiht Helmut Flohrer den Goldenen Meisterbrief.

Telefon-Symbol

Die Feinkostmetzgerei Flohrer ist Ihre traditionelle Metzgerei in Fürth. Um mehr über unsere Geschichte, unser Team oder unsere Produkte zu erfahren, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie uns